Start

Start

Herzlich willkommen beim Kulturpunkt Bruck!

Ganz aktuell: Die Gartengruppe ist mit ihrer Produktion „Wilde Küche“ beim Altstädter Weihnachtsmarkt mit dabei. Besuchen sie unseren Stand am 4.12. und 9.12. und 10.12.2016. Wir freuen uns über ihren Besuch! Ein paar Eindrücke von den Leckereien auch auf der Seite des Nachbarschaftsgarten. (klick hier)

 

Nach diesem wunderbaren Sommer, beginnt nun langsam der Herbst und schon beginnen wir mit „Jahresrückblicken“. „Leider“ ist die aktive Gartensaison für dieses Jahr in unserem wunderschönen neuen Nachbarschaftsgarten schon fast zu Ende und somit Zeit, erste Bilanz zu ziehen. Es war ein großes Abenteuer zu sehen, wie sich auf unserer Wiese alles nach und nach verwandelt hat. Eine zweite Beetanlage ist entstanden, mehrere Hochbeete, unzählige Töpfe und Wannen säumen nun den Eingangsbereich des Kulturpunkt Bruck. Die Ernte war reichlich, das Wetter meinte es gut mit unseren Pflänzchen und auch bei den Schnecken hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass ein neues Freiluftrestaurant eröffnet hat. Gartenmelde, Erdbeerspinat, Gewürztagetes, mexikanische Minigürkchen, chinesische Gemüsemalve sind inzwischen erprobt und werden sich auch zukünftig zu den üblichen Gemüsearten dazugesellen.

Es ist eine kleine, harmonische Gartengemeinschaft entstanden, die jede Menge neuer Ideen ausbrütet und auch vor gemeinsamen Kochexperimenten keinen Halt macht. Überrascht haben die vietnamesischen Herbstrollen, die es vielleicht nochmal am herbstlichen Gartenbrunch zu verkosten gibt, ein wahres Geschmackserlebnis! Noch steht auch Wintergemüse in den Beeten; nach und nach wird die Anlage dann mit Gründüngung auf den Winter vorbereitet.

Bis dahin sollen in Gemeinschaftsaktionen noch weitere Hochbeete aus alten Türen und Tischtennisplatten gebaut werden. Herbstzeit ist Pflanzzeit, das Gelände wird mit weiteren Obstbäumchen, Sträuchern bepflanzt und auch die eine oder andere Rose wird sich dazugesellen. Außerdem hat die Gartengruppe den Plan, ein Frühbeet zu errichten, das allen GartlerInnen für die Anzucht sehr hilfreich sein wird. Neue InteressentInnen sind sehr willkommen, sich mit ihren Ideen und Kenntnissen einzubringen. Voraussetzungen gibt es keine. Wichtig ist allein, Spaß an der Arbeit mit anderen zu haben, sich auf Neues einlassen zu können und ganz einfach den „großen Spielplatz“  – den Nachbarschaftsgarten Bruck – mit zu beleben.

Das Gelände rund um den Kulturpunkt Bruck ist zum lebendigen Treffpunkt und sonntäglichen Ausflugsziel geworden, denn fast jedes Mal gibt es wieder Neues zu entdecken. Apropos Ausflug, der Kulturpunkt Bruck macht mit zwei seiner Veranstaltungsformate „KlaMotte und FirleFanz“ einen Ausflug auf den Erlanger Schlossplatz zum Aktionstag „Deine Stadt und Du“. Ausgeflogen bzw. geschwärmt ist in diesem Jahr so einiges: zu sehen gibt es nun den Film zur Schwarmkunst auf der Homepage des Kulturpunkt Bruck, außerdem waren im Nachbarschaftsgarten zwei Bienenschwärme, die 2017 ein festes Zuhause auf dem Gelände finden sollen.

Ihr Team aus dem Kulturpunkt Bruck

.

.

.

.

.

Neuigkeiten vom Kulturpunkt Bruck

Unser Programmheft zum Herunterladen

Absolut frisch hier zum Herunterladen oder im Kulturpunkt zum Abholen: unser Programm vom September 2016 bis Febraur 2017  

By | Dienstag, 25. August 2015|Categories: Allgemein, Programm|

Nachbarschaftsgarten Bruck

Weiterhin sind interessierte GartlerInnen gefragt, beim gemeinsamen Arbeiten, Anbauen, Gießen, Ernten jede Menge gute Zeit miteinander zu verbringen und auch eigene Ideen und Wünsche einzubringen. Wir freuen uns auf Sie!

By | Sonntag, 05. Juli 2015|Categories: Allgemein|

facebook

Informationen auch auf unserer Facebookseite!