KuPu-Logo-Garten

      Aktionen          Bienen           Mitmachen          Wilde Küche

 


Gartencafé

ab Donnerstag, 17.05.18, 15-18 Uhr    Eintritt frei

Das idyllische OpenAir-Café im Gemeinschaftsgarten startet wieder durch! Regina, Elfriede und Barbara vom Freundeskreis Indien
beweisen hier ihre Backkünste. Kaffee und Kuchen für alle, die sich´s gemütlich machen und einfach in der Sonne sitzen wollen! Oder
vielleicht mögen Sie lieber Kräuter erschnuppern, Ihre Augen an den Blumen und dem Gemüse erfreuen, den Gartler*innen beim
Arbeiten zuschauen, durch die verschiedenen Gartenbereiche schlendern oder beobachten, was bei unseren Brucker Bienen passiert?
Darüber hinaus tun Sie schon etwas Gutes, wenn Sie nur Kaffee und Kuchen verzehren, da der Freundeskreis Indien für gute Zwecke
backt, kocht und verkauft.

Jeden Donnerstag (bis ca. Mitte Oktober) und zusätzlich am Sonntag 27.05., 29.07., 26.08. und 30.09.18


Der Gemeinschaftsgarten unterwegs bei „Deine Stadt und Du“ zwischen Hugo und Schloßplatz

Samstag, 22.09.18, 10 Uhr         Eintritt frei

Der Gemeinschaftsgarten „UnserGarten Bruck“ präsentiert seine vielfältige und ausgefallene Produktpalette mit Leckereien aus der „Wilden Küche“: Marmeladen, Chutneys, Senf, Sirup, Liköre und mehr. Da ist garantiert für jeden Geschmack von süß bis deftig etwas dabei.

Mit dabei auch die Tauschbörsen „KlaMotte“ und „FirleFanz“.

 


Feuer & Flamme

Donnerstag, 27.09.18, 19 – 22 Uhr        26,40 € (inkl. Material)

Kochen mit und auf dem Feuer. Der ehemalige Stadtrat Helmut Wening (Arche-Bauernhof e.V.) gibt viele wertvolle Informationen und Praxistipps rund ums Thema. Die Veranstaltung findet im Freien (Gartenküche) statt!

Anmeldung bei der VHS, Infos unter T. 862668
In Kooperation mit der Volkshochschule (18W510230)


Herbstlicher Gartenbrunch

Sonntag, 23.09.18, 10 – 14 Uhr  Eintritt frei, Spenden erwünscht

Eine große gedeckte Tafel mitten in der Wiese, ein knisterndes Feuer für das Stockbrot – ein perfekter Abschluss der diesjährigen Gartensaison im Gemeinschaftsgarten „UnserGarten Bruck“. Einfach vorbeikommen und zum Buffet das beisteuern, was man sich selbst zum Brunch wünschen würde oder was der Kühlschrank hergibt. So verzaubert die Schlemmertafel mit einem vielfältigen Angebot von Weißwürsten bis hin zu vietnamesischen Herbstrollen und frisch Geerntetem aus dem Gemeinschaftsgarten. Gemeinsam essen, durch den Garten schlendern, am Feuer sitzen und sich mit verschiedensten Menschen unterhalten, ein rundum erholsamer Start in den Sonntag.


„Wildpflanzen im Garten“

Ganztägiger Workshop der „Grünen Liga Berlin“ im Gemeinschaftsgarten

Samstag, 06.10.18, 11-16 Uhr   Eintritt frei

Flyerpiktogramm anmeldung

2017 wurde „UnserGarten Bruck“ von der „Grünen Liga Berlin“ in dem bundesweiten Wettbewerb „Giftfreies Gärtnern“ auf den 2. Platz gewählt. Fortan ist der Gemeinschaftsgarten als Schaugarten verzeichnet. Die „Grüne Liga Berlin“ veranstaltet nun als Fortsetzung zum Wettbewerb im Gemeinschaftsgarten einen abwechslungsreichen Workshop, der sich an alle richtet, die an der Arbeit im Grünen Spaß haben (Klein-, Hobby-, Schul-, Gemeinschaftsgärtner*innen…). Von Fachvorträgen der Expert*innen über praktische Beispiele aus Gärten, bis hin zu moderierten Arbeitsgruppen, einem gemeinsamen Mittagessen und einem praktischen Abschlussteil im Garten, erwartet alle Interessierten ein praxisorientierter und abwechslungsreicher Tag. Außerdem bietet sich die wunderbare Möglichkeit, unterschiedlichste Menschen kennen zu lernen, sich zu vernetzen und auszutauschen. Denn allen ist eines gemeinsam: Die Freude an der Arbeit in und mit der Natur.
Anmeldung über giftfreiesgaertnern@grueneliga-berlin.de
Anmeldeschluss: Dienstag, 02.10.18

 


Alles rund ums Bienenwachs

Donnerstag, 29.11.18, 18 – 20 Uhr  Eintritt frei

Kerzen ziehen, Cremes herstellen – es ist vieles möglich. Der ehemalige Stadtrat Helmut Wening (Arche-Bauernhof e.V.) gibt viele wertvolle Informationen und Praxistipps rund ums Thema.
In Kooperation mit der Volkshochschule (18W206011)

 


Gärtnern ohne Wasser

Donnerstag, 24.01.19, 18 – 20 Uhr  Eintritt frei

Der Gärtner Stefan Strasser gibt viele wertvolle Informationen zum ressourcenschonenden und sinnvollen Gießen im Garten. Der bewusste Umgang mit dem wertvollen Nass wird in Zeiten des Klimawandels immer wichtiger. Jede Pflanze hat ihre eigenen Vorlieben und kann ein wenig „erzogen“ werden, was den Wasserhaushalt angeht. Aber auch ein Blick in die Zukunft bleibt nicht aus: wie werden Gärten aussehen, wenn es immer trockener wird, was sind die hierfür geeigneten Pflanzen?
In Kooperation mit der Volkshochschule (18W206012)