Projekt „Der bewegte Stadtteil“
Unter diesem Stichwort“ möchten die beiden Stadtteilzentren Kulturpunkt Bruck und ISAR 12 gemeinsam mit dem Sportamt und mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse neue Bewegungsmöglichkeiten im Stadtteil schaffen. Geplant ist, im Sommer 2018 von Mai  bis Juli parallel in Bruck (Gemeinschaftsgarten Kulturpunkt Bruck) und am Anger die ersten Angebote zu starten. Diese finden OpenAir statt und sind sowohl kostenlos als auch offen, d. h. sie können jederzeit ohne Anmeldung besucht werden.

Hier der Flyer in pdf-Format: Der bewegte Stadtteil

 

Projekte „Kunst & Gesund“ mit Schulen
In diesem Programmhalbjahr starten wir mit Partnern wie Max-und-Justine-Elsner-Grundschule, einer Integrationsklasse des Internationalen Bundes und der Werner-von-Siemens-Realschule unter dem Motto „Kunst & Gesund“ verschiedene Projekte – teilweise im Gemeinschaftsgarten.
Im Juni 2018 gibt es unter anderem eine „Gemüsekunst-Fotoaktion“ mit Karin Günther von den Erlanger Fotoamateuren und „Feuerkochen“ mit Helmut Wening vom Arche-Bauernhof. Im Zeitraum März bis Juni  wird ein Werbetrailer „Gesund leben“ gedreht. Die Videokünstlerin Alla Werr arbeitet hier mit der Ernährungsberaterin Andrea Schobert zusammen. Im Juli sind schließlich Projekttage geplant, bei denen „Internationale Kochrezepte – subberkuul und drodzdem gsund“ im Fokus stehen.