Kreatives


Fotowettbewerb

In diesem Jahr findet wieder der zweijährliche Fotowettbewerb, diesmal mit dem Thema „Stadt-Grün“, statt. Eine Jury wählt unter den
Teilnehmer*innen die besten drei Fotos aus. Den Gewinner*innen winken schöne Preise. Die Preisverleihung findet am 12.05.18 um 13
Uhr im Rahmen der „Grünen Art“, dem Stadtteilfest rund um Garten, Kunst und Natur statt.
Aus der großen Bandbreite der eingesendeten Arbeiten wird wieder eine Ausstellung entstehen, die vom 23.04. bis 15.07.18 zu sehen
sein wird.

Abgabe- bzw. Einsendeschluss: 01.04.18

Teilnahmebedingungen: Pro Teilnehmer*in max. 3 Bilder auf Fotopapier, Größe 20x 30 cm. Die Bilder werden garantiert wieder an die Teilnehmer*innen zurückgegeben.


Offener Internationaler Malkreis

Gemeinsam malen statt allein; sich treffen, um miteinander über Bilder zu reden; Erfahrungen austauschen und von anderen lernen.

Die Künstlerin Margarita de la Peña de Röder stellt sich der Gruppe auf ehrenamtlicher Basis unterstützend und beratend zur Verfügung.

Interessierte sind jederzeit willkommen.

Montags, 16.30 – 19.00 Uhr
kostenlos, Material bitte selbst mitbringen.


Töpferkurse

Töpfern Karin verkl

Alle Töpferkurse mit der Dozentin Karin Fey sind für AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Fortlaufende Kurse „Kreativ mit Ton“

Mittwochs, ab 07.03.18, 9 – 12 Uhr, 14-tägig (5x)

Kosten: 60 €/ 48 € ermäßigt, zuzüglich Materialkosten nach Verbrauch.

Anmeldungen bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn!


Töpferworkshops am Wochenende

Freitag, 09.03., 18-21 Uhr und Samstag, 10.03.18, 9-17 Uhr
Freitag, 20.04., 18-21 Uhr und Samstag, 21.04.18, 9-17 Uhr

Kosten: je 60 € / 48 € ermäßigt (incl. Brennkosten), zuzüglich Materialkosten nach Verbrauch.

Anmeldungen bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn!


Offene Töpferwerkstatt

Für alle, die gerne frei und ohne Anleitung töpfern möchten.

Hier ist keine Anmeldung nötig!

Termine: Mittwochs, 14.03., 11.04., 25.04., 09.05. und 06.06.18 , jeweils von 9 bis 11 Uhr

Kosten: 7 € je Termin


Holzwerkstatt Holzwurm

Holzwurm

In der Holzwerkstatt am Buckenhofer Weg 69 vermittelt die Schreinerin Lis Enzinger fundierte Grundkenntnisse der Holzbearbeitung und eine gründliche Einweisung in die Maschinen.

Anmeldung im Kulturpunkt Bruck!


Grundkurs Holzbearbeitung

Im Grundkurs wird anhand von vorgegebenen Übungsstücken der fachgerechte Umgang mit Handgeräten wie Feinsäge, Stemmeisen, Raspel, Feile und Hobel sowie mit Maschinen wie Kreissäge, Bandsäge, Stichsäge, Decoupiersäge, Bohrmaschine, Lamelliergerät, Schleifscheibe erlernt.
Auch werden verschiedene Holzverbindungen wie Zinken oder Überblattungen vermittelt.

Mittwoch, ab 28.02.18, 19-21 Uhr (24Termine)
Kosten: 196 € / 156 € ermäßigt, zzgl. Material


Fortgeschrittenenkurs Holzbearbeitung

In den Fortgeschrittenenkursen werden Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Grundkurs vertieft und eigene Ideen in Holz umgesetzt.

Lis Enzinger steht mit Tipps und Anregungen zur Seite.

Die Voraussetzung für den Besuch eines Fortgeschrittenenkurses ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Grundkurs.

Die Fortgeschrittenenkurse  finden zu folgenden Zeiten statt:

Mittwoch, ab ab 28.02.18, 9-11 Uhr (12x Termine)

 

Kosten: jeweils 98 € / 78 € ermäßigt, zzgl. Materialkosten


Möbelrestauration Wochenendworkshop

Freitag, 20.04.18, 17-21Uhr
Samstag, 21.04.18, 10-18 Uhr
Kosten: 55 € / 44 €, zzgl. Materialkosten


Interesse an einem Holzkurs, aber unentschlossen?

Wir setzen Sie gerne unverbindlich auf unsere Interessentenliste und informieren Sie über neue Kurse.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie an!


Kleinkunstmarkt zur „Grünen Art“ 2018

Das Stadtteilfest rund ums „Brucker Seela“ lebt von der Vielfalt der Angebote und dem großen Themenbereich „Kunst“. Einen lebendigen Part spielt hier der beliebte Kleinkunstmarkt. Auch in diesem Jahr haben (Hobby-) KünstlerInnen wieder die Möglichkeit Stellplatzkarten für den Markt zu erwerben.

Anmeldungen bis 8. März 2018.
Stellplatzkarte: 10 €


Singing Diff’rent – Gospel, Jazz, Pop and more

konzentrierte Chorarbeit in froher Runde; neue Mitglieder willkommen
Kontakt: info@singing-diffrent.de
Jeden Montag in der Schulzeit von 20 bis 22 Uhr im Saal des Kulturpunkt Bruck