Grüne Art


piktogramm rollstuhlDas Stadtteilfest am Brucker Seela zum Thema Kunst und Natur

Samstag vor Muttertag am 11.Mai 2019, ab 13 Uhr, Eintritt frei

Leider muss die Grüne Art wegen schlechter Wetterprognose abgesagt werden!

Als abgespecktes Ersatzangebot wird es allerdings von 13 – 16 Uhr im Gemeinschaftsgarten beim Kulturpunkt Bruck (Fröbelstraße 6) einen Jungpflanzenverkauf und die Möglichkeit einer Pflanzenbörse geben. Dazu wird Kaffee und Kuchen verkauft und ab 14.30 Uhr können im Haus die Angebote des „Bewegten Stadtteil“-Projekts (Qi Gong und Kreislauftraining) wahrgenommen werden.

 

Ein Bootswettbewerb zu Eisheiligenzeiten, Fährbetrieb über das Brucker Seela, Wathosen-Wanderungen im See, ein bunter Kleinkunstmarkt, eine Pflanzenbörse, Kunstaktionen am oder im See und viele andere Angebote – dies alles steht für die GRÜNE ART!

  GA DxO Bootswettbewerb 2 Grüne Art 2018 GrüneArt'17 (11)

Am Samstag, 11. Mai wird das vom Kulturpunkt Bruck organisierte Frühjahrsfest von 13 bis 18 Uhr am Brucker Seela (Erlangen Bruck) bei freiem Eintritt zum achten Mal stattfinden. Dieses Jahr können Sie sich zum ersten Mal  sowohl von Kunstaktionen der Jugendkunstschule und des Kunstpalais überraschen lassen, als auch von den Akrobaten und Jongleuren des E-Werks, die rund um den See aktiv sein werden. Natürlich wartet aber auch wieder die schwimmende Kunst auf den kleinen See-Plattformen auf Bewunderer  und Tony Barkham mit seinen Folksongs auf genüsslich lauschende Musikkenner.

 

20170513 Gartenstand Grüne Art

„UnserGarten“, der Gemeinschaftsgarten des Kulturpunkt Bruck, bietet auf der GRÜNEN ART mit Pflanzenverkauf, Leckereien aus der „Wilden Küche“-Produktion, genähten Pflanztaschen und anderen witzigen Kreationen ebenfalls die Möglichkeit an, sich über das nahegelegene Projekt beim Kulturpunkt Bruck zu informieren. Die Pflanzenbörse hat ebenfalls wieder ihren angestammten Platz auf dem Fest und das Umweltamt ist diesmal nicht nur mit dem ungewöhnlichen Angebot der Wathosen-Wanderung dabei, sondern wird auch die Kunst des Papierschöpfens zeigen. Einen Baumkletterer hat der Kulturpunkt außerdem organisiert, um dieses Jahr wieder einmal die beliebte Baumkletterei direkt am See zu ermöglichen. Zu guter Letzt ist bei den „Grünen Aktionen“ auch wieder die Werner-von-Siemens-Realschule stark vertreten, bei deren Ständen von einem Quizparcours zur Natur des Brucker Seela bis zur „Wasser“-Literatur ganz Unterschiedliches ausprobiert werden kann.

 

Grüne Art 2018

Darüber hinaus nimmt auch wieder der große Kleinkunstmarkt und viele andere Aktionsstände – häufig mit einem Mitmachangebot speziell für Kinder – viel Platz ein. Darunter sind „Bewegungsangebote“ vom TV 1861, aber auch vom „Bewegten Stadtteil“, Bienen-Schaukästen, Brieftauben, Angebote vom Walderlebniszentrum, Kreative Bastel-Aktionen vom Bund Naturschutz, dem Grünen Kreisverband, der Lebenshilfe und dem Waldorfkindergarten. Also oft kurzweilige und sinnvolle Unterhaltung für die Kleinen, damit die Eltern sich in Ruhe umschauen können! Natürlich ist auch für das leibliche Wohl mit Bratwürsten, Kaffee und hausgemachtem Kuchen, indischem, bengalischem und vietnamesischem Essen sowie Angeboten von mehreren Foodtrucks mit veganem Essen und leckeren Pastas oder dem Eiskurier „Gelatissimo“ bestens gesorgt. Das Engagement vieler Kooperationspartner ermöglicht dieses vielfältige Frühlingsfest für Familien.Das Programmfaltblatt mit Lageplan liegt ab sofort  für die Veranstaltung im Kulturpunkt Bruck (Fröbelstr. 6, Tel. 09131 – 303664) sowie in allen größeren kulturellen bzw. städtischen Einrichtungen aus oder kann hier heruntergeladen werden: Kulturpunkt Bruck Grüne Art 2019 Flyer

 

 

Hier ein paar Eindrücke von der Grüne Art, der letzten Jahre:

2016 Grüne Art_Warner_Schwarmkunst Netz

2016 Grüne Art_Warner_Fähre

2016 Grüne Art_Warner_Bollerwagen

2016 Grüne Art_Warner_Familienboot

Steingarten metzgen

 

kgD_8917

Bootsrennen JuFa Hortig