Grüne Art


piktogramm rollstuhlDas Stadtteilfest am Brucker Seela zum Thema Kunst und Natur

Samstag vor Muttertag am 12. Mai 2018, ab 13 Uhr, Eintritt frei

Teilnahme bei der Grünen Art 2019
Wer sich mit einem Stand am 11. Mai 2019 beteiligen möchte (Essen, Info- oder Aktionsstand, Kleinkunstmarkt), darf sich bis 15. Februar 2019 bewerben.

Nach dem Superwetter 2018 wird es hoffentlich auch 2019 wieder ein wunderbares Familienfest rund um den idyllischen See geben.
Ca. 40 Kleinkunstmarkt-Stände sowie 40 Info-, Aktions-, Essens- und Getränkeangebote laden wieder zum Bummeln und Aktiv sein für Groß und Klein ein. Die gemütliche Atmosphäre dieses Festes spricht für sich!

Natürlich fehlten weder der Bootswettbewerb „Boat it!“ noch die beliebten „Wathosenwanderungen“ des Umweltamtes oder die schwimmenden Kunst-Plattformen im See. Und da im Frühjahr der Start in die Gartensaison 2019 ist, gibt es sowohl an der Pflanzenbörse als auch an vielen weiteren Ständen Pflänzchen und Saatgut für das heimische Gartenerlebnis zu erwerben.

Mit dabei ist gleichfalls der Gemeinschaftsgarten „UnserGarten Bruck“. In diesem Jahr mit viel Grün in Form von alten Gemüsesorten, leckeren Gaumenkitzlern aus der „Wilden Küche“, Muttertags-Sträußchen und ungewöhnlichen Upcycling-Ideen.

Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit indischem und vietnamesischem Essen, Bratwürsten, Pizza und Döner, Foodtrucks mit veganem Essen und leckeren Pastas bestens gesorgt.
Das Programmfaltblatt für die Veranstaltung erscheint Ende April und liegt im Kulturpunkt Bruck sowie in allen größeren kulturellen bzw. städtischen Einrichtungen aus. Das Fest findet in

Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Erlangen, der benachbarten Werner-von-Siemens-Realschule und vielen weiteren Institutionen statt.

Rückblicke:

Hier ein paar Eindrücke von der Grüne Art:

2016 Grüne Art_Warner_Fähre

2016 Grüne Art_Warner_Bollerwagen

2016 Grüne Art_Warner_Familienboot

Steingarten metzgen

 

kgD_8917

Bootsrennen JuFa Hortig