Grüne Art


piktogramm rollstuhl

Das Stadtteilfest am Brucker Seela zum Thema Kunst und Natur

Samstag vor Muttertag am 13. Mai 2017, ab 13 Uhr

Folder Grüne Art 2017 zum Download

Nach der Festeröffnung und Bootstaufe mit der Bürgermeisterin Frau Lender-Cassens beteiligen sich folgende Gruppen  zwischen 13 und 18 Uhr auf der „Wiesen-Bühne“, vor den Essensständen, am See, auf der Wiese selbst (vielleicht sogar einen Flashmob?) …

Freundeskreis Indien mit Tara (Szilvia Tondora) und Mohini (Anja Feldner) mit ihren Tanzgruppen „Spirit of India“ und Dance Team (Bollywood)

Kinderchor und Tanz „Washship“ der Koreanischen Gemeinde

Tanzgruppen der Jugendkunstschule (Kathleen Bengs)

Gardetanz der Gaßhenker

Live-Musik von Tony Barkham

Über den Kleinkunstmarkt am idyllischen Brucker Seela schlendern, sich durch die einen oder anderen neuen Ein- und Ausblicke an den vielen Info- und Aktionsständen überraschen lassen und die gemütliche Atmosphäre dieses Festes genießen – ein perfekter Samstagnachmittag.
Spannend wird es dann wieder beim Bootswettbewerb „Boat it!“ um 15 Uhr. In ihren selbstgebauten „Recyclinggefährten“ werden Kinder, Jugendliche und Familien den See überqueren. Hier zählt nicht nur Schnelligkeit! Das Publikum kürt zusätzlich das „schönste Boot“ und die „spektakulärste Überfahrt“. Der See wird auch wieder hautnah erlebbar durch eine Überfahrt mit der Fähre des Theaters Erlangen oder bei einer Wathosenwanderung zur schwimmenden Kunstgalerie im See. Und da im Frühjahr der Start in die Gartensaison 2017 ist, gibt es sowohl an der Pflanzenbörse als auch an vielen weiteren Ständen Pflänzchen und Saatgut für das heimische Gartenerlebnis zu erwerben. Mit dabei ist natürlich der Gemeinschaftsgarten „UnserGarten Bruck“, in diesem Jahr mit viel Grün in Form von alten Gemüsesorten, leckeren Gaumenkitzlern aus der „Wilden Küche“, Muttertagssträußchen und ungewöhnlichen Gartendeko-Elementen. Bei einem Gläschen Waldmeister-Sekt oder einer leckeren Zitronen-Giersch-Limo lässt es sich gemütlich über den Markt schlendern und auf Entdeckungstour nach der mobilen Form des Gemeinschaftsgartens gehen. Für das leibliche Wohl ist mit indischem und vietnamesischem Essen – genauso wie mit Bratwürsten und Crepes – wieder bestens gesorgt.

Das Programmfaltblatt für die Veranstaltung liegt im Kulturpunkt Bruck sowie in allen größeren kulturellen bzw. städtischen Einrichtungen aus oder kann hier heruntergeladen werden: Folder Grüne Art 2017.

In Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Erlangen und vielen weiteren Institutionen.

Rückblick 2016:

Es war ein wunderbares Fest bei wunderschönem Wetter. Danke an alle, die mit geholfen haben, an alle Stände, die mitgemacht haben und natürlich auch an alle BesucherInnen.

Hier ein paar Eindrücke von der Grüne Art:

2016 Grüne Art_Warner_Fähre

2016 Grüne Art_Warner_Bollerwagen

2016 Grüne Art_Warner_Familienboot

Steingarten metzgen

 

kgD_8917

Bootsrennen JuFa Hortig