Feste


Ganesha-Fest

Samstag, 29.09.18, 18 Uhr      15 € (inkl. Essen) piktogramm rollstuhl piktogramm anmeldung

Der Erlanger Freundeskreis Indien organisiert das traditionelle Fest Ganesh Chaturthi. Es gehört zu den bedeutendsten hinduistischen Festen in Indien. Es ist das Geburtstags-Fest zu Ehren des Gottes Ganesha, dem Gott mit dem Elefantenkopf. Er ist der Gott der Weisheit, des Erfolgs und des Glücks. Vor dem Fest werden Figuren der Gottheit aus Lehm oder Ton hergestellt. Diese werden auf den Hausaltar gestellt. Jeden Tag werden Ganesha Blumen, Süßigkeiten, Lieder, Gebete, Weihrauch und Licht gebracht.

Die Menschen im Hinduismus verehren und feiern ihn, dass er eine Zeit lang bei ihnen wohnt. Besondere Bedeutung hat Ganesh Chaturthi für die Menschen in manchen Gegenden Süd-Indiens und im Bundesstaat Maharashtra in Pune und in der Hauptstadt Mumbai. Über 10 Tage wird hier aufwendig gefeiert. Am letzten Tag werden die Statuen unter Jubel verabschiedet, in fröhlichen Prozessionen zum Wasser getragen und versenkt. Dort lösen sie sich auf.

Ganesha_Fest_2018_Flyer

Anmeldung unter britta@klamann.com oder T. 0171-7930172

Veranstalter: Erlanger Freundeskreis Indien in Kooperation mit dem Kulturpunkt Bruck


Diwali – Das indische Lichterfest piktogramm rollstuhlpiktogramm anmeldung

Samstag, 17.11.18, 17.30 Uhr (Einlass) 15 € (inkl. Essen)
NAMASTE Ladies Club Erlangen feiert Diwali, ein in Indien von der Südspitze bis in den hohen Norden gefeiertes Neujahres- und Lichterfest. Gefeiert wird mit Pooja, Spielen (Tambola) und kulinarischen Köstlichkeiten. Anschließend ist die Tanzfläche für alle frei.

Anmeldung und Infos unter T. 9265330 oder 4022133 (oder namaste.erlangen@gmail.com)

Veranstalter: NAMASTE Ladies Club Erlangen in Kooperation mit dem Kulturpunkt Bruck


„Grüne Art“ – Das Stadtteilfest am Brucker Seela zum Thema Kunst und Naturpiktogramm rollstuhl

Samstag, 11.05.19, 13 Uhr         Eintritt frei

Das Programmfaltblatt für die Veranstaltung erscheint Ende April und liegt im Kulturpunkt Bruck sowie in allen größeren kulturellen bzw. städtischen Einrichtungen aus.

In Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Erlangen und vielen weiteren Institutionen.
Anmeldung für einen Verkaufstisch beim Kleinkunstmarkt ist bis 09.03.18 erforderlich