Allgemein

/Allgemein

Neue Projekte: „Der bewegte Stadtteil“ + „Kunst & Gesund“

Projekt „Der bewegte Stadtteil“
Unter diesem Stichwort“ möchten die beiden Stadtteilzentren Kulturpunkt Bruck und ISAR 12 gemeinsam mit dem Sportamt und mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse neue Bewegungsmöglichkeiten im Stadtteil schaffen. Geplant ist, im Sommer 2018 von Mai  bis Juli parallel in Bruck (Gemeinschaftsgarten Kulturpunkt Bruck) und am Anger die ersten Angebote zu starten. Diese finden OpenAir statt und sind sowohl kostenlos als auch offen, d. h. sie können jederzeit ohne Anmeldung besucht werden.

Hier der Flyer in pdf-Format: Der bewegte Stadtteil

 

Projekte „Kunst & Gesund“ mit Schulen
In diesem Programmhalbjahr starten wir mit Partnern wie Max-und-Justine-Elsner-Grundschule, einer Integrationsklasse des Internationalen Bundes und der Werner-von-Siemens-Realschule unter dem Motto „Kunst & Gesund“ verschiedene Projekte – teilweise im Gemeinschaftsgarten.
Im Juni 2018 gibt es unter anderem eine „Gemüsekunst-Fotoaktion“ mit Karin Günther von den Erlanger Fotoamateuren und „Feuerkochen“ mit Helmut Wening vom Arche-Bauernhof. Im Zeitraum März bis Juni  wird ein Werbetrailer „Gesund leben“ gedreht. Die Videokünstlerin Alla Werr arbeitet hier mit der Ernährungsberaterin Andrea Schobert zusammen. Im Juli sind schließlich Projekttage geplant, bei denen „Internationale Kochrezepte – subberkuul und drodzdem gsund“ im Fokus stehen.

 

Dienstag, 30. Januar 2018|

Aktuelles Programm

Unser aktuelles Programm von März bis August 2018

Frisch ausgedruckt und abholbereit im Kulturpunkt Bruck, hier auch schon online zum Durchstöbern!

Viel Spaß beim zum Ansehen und Herunterladen: Programm Kulturpunkt Bruck März bis August 2018

Ihr Team aus dem Kulturpunkt Bruck

 

72Winterzauber

Viel Freude beim Durchblättern 🙂

 

Montag, 13. Februar 2017|

Freundeskreis Kulturpunkt Bruck

Ende November 2016 hat sich der „Freundeskreis Kulturpunkt Bruck“  gegründet. Wir freuen uns über weiteren Zuwachs! Wer Interesse hat, kann sich gerne Satzung bzw. Gründungsprotokoll zuschicken lassen oder – besser noch – zu uns ins Büro kommen und per Unterschrift beitreten.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, im Freundeskreis Kulturpunkt Bruck generell unsere Arbeit und insbesondere das Gartenprojekt zu
unterstützen. Werden Sie Mitglied und nutzen Sie die Gelegenheit, sich ganz konkret in unsere Arbeit mit einzubringen. So zum Beispiel haben
Helmut Wening (Arche Bauernhof e.V.) und Stefan Strasser (Lilien-Arche Erlangen, www.lilienarche.de) gemeinsam mit uns ein Natur- und
Gartenprogramm erstellt, das auch im praktischen Tun und Anpacken sehr viel wertvolles Wissen vermittelt. Wenn Sie sich über die Arbeit des
Freundeskreises und Beteiligungs-Möglichkeiten informieren wollen, geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch weitere Auskunft.

Infos und Veranstaltungen: www.freundeskreis-kulturpunkt-bruck.de

KuPu-Logo-Freundeskreis

 

 

Montag, 16. Januar 2017|

UnserGarten Bruck

Der Nachbarschaftsgarten hat einen neuen Namen bekommen!

KuPu-Logo-Garten

Gerade mal ein ganzes Jahr gibt´s den Garten und schon hat er uns kräftig durcheinandergewirbelt – natürlich im positivsten Sinne. Es hat sich
viel getan und verändert, aber was bleibt, ist die Möglichkeit mitzuwirken, ein gemeinsames urbanes Stückchen Grün zu verwandeln, zu pflegen,
sich darin auszuprobieren und gemeinsam mit anderen aktiv zu werden. Gartenkenntnisse sind keine Voraussetzung, denn hier soll jedem/r die
Möglichkeit gegeben werden, sich mit seinen/ihren Kenntnissen, Ideen und Fähigkeiten einzubringen. Neben Gartenarbeit gibt es noch die
Möglichkeit in der „Wilden Küche“ aktiv zu werden, zu kochen, Up zu cyceln (z. B. Möbelbau für den Garten), das Gelände mit Kunst zu beleben,
an Baumaßnahmen mit zu werkeln… „Vielfalt statt Einfalt“ – das ist unser Credo, nicht nur beim Anbau von Gemüse und Pflanzen, sondern auch
im Tun und im Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen.

Gartler*innentreffen: jeden 1. Donnerstag im Monat um 18 Uhr (im Kulturpunkt Bruck, bei schönem Wetter im Garten)
Offene Gartentür: Jeden Donnerstag von 16 – 19 Uhr

„UnserGarten Bruck“ – der Imker und seine Bienenvölker
Jeden 4. Donnerstag im Monat jeweils ab 18 Uhr bietet der Bienenfachwart Klaus Becker, (1. Vorsitzender des Kreisverbandes der Imker des
Landkreises Erlangen – Höchstadt e.V.) die Möglichkeit, in einem abwechslungsreichen Vortrags- und Praxisprogramm mehr über die Faszination
Bienen und die Kunst des Imkerns zu erfahren.

„Gartenlädla“
Die kulinarischen Köstlichkeiten der „Wilden Küche“ – unserem Einmachtrüppchen aus der Gartengruppe – können im Kulturpunkt Bruck
erworben werden. Auf der Homepage des Kulturpunkt und auf den „Wilde Küche“-Aushängen präsentiert sich eine spannende und saisonal immer
wieder wechselnde Produktpalette, die Lust auf mehr macht.

 

gestaltgartlerinnen 160626

Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 05. Juli 2015|